Mandoline | Mandoline lernen | Mandoline Akkorde | Mandolin Chords

 

 

 

C

C#

Db

D

D#

Eb

E

F

F# 

Gb

G

G# 

Ab

A

A#

Bb/B*

B/H*

(*Vorwiegend im englischsprachigen Raum wird das deutsche H als B und das B wird als Bb (B-flat) bezeichnet.)

 

 
<< Previous    1  [2]  3  4  5  ...9    Next >>

Die Geschichte des Hard Rock


Entstehung und Musiklegenden

Am 31. Dezember letzten Jahres wurde er zum größten Rockrüpel aller Zeiten gewählt, weil er nicht nur sein Schlagzeug sondern auch Hotelzimmer massenweise zerstörte. Entgegen den weitläufigen Vermutungen es sei Schluss mit THE WHO, holte man sich jedoch ex-SMALL FACES-Mitglied Kennedy Jones ins Boot.

Moon kann dieser jedoch nicht ersetzen. Zu allem Unglück trampeln ein Jahr danach Fans, welche einen guten platz beim Konzert in Cincinnati haben wollen, elf Menschen zu Tode.

Nach den folgenden Alkoholexzessen wird 1983 das offizielle Ende von THE WHO bekannt gegeben. 1997 kehren sie jedoch mit eine grandiosen Welttournee zurück. 2000 treten sie in der Royal Albert Hall auf. Das Konzert auf DVD und CD erscheint jedoch erst 2003. I

n der Zwischenzeit erschien 2001 ein Tribute Album, auf welchem unter anderem auch Pearl Jam und David Bowie spielen. Zu allem bedauern starb am 27. Juni 2002 Bassist Entwistle überraschend in einem Hotelzimmer, am Tag vor dem Start der US Tournee. Auf dieser wurde er durch Pino Palladino (Eric Clapton, Elton John) ersetzt.

Anfang 2003 musste sich Townshend vor Scotland Yard verantworten, weil er Kinderpornos aus dem Internet heruntergeladen hat. Dieser war jedoch bekannt für sein Einsatz zum Kinderschutz und so stellte die Polizei das Verfahren im Mai mit dem Glauben er habe recherchiert ein. (Musikbeispiele: Pinnball Wizard, My Generation)

Die erste richtige Hard Rock-Band wurde jedoch 1968 in London gegründet: Das Quartett LED ZEPPELIN startete im September ihre Touren durch London und später auch Skandinavien.

Schon 1969 unterschrieben sie bei Atlanta Records einen mit 200 000$ dotierten Vertrag, und prompt erschien nicht einmal ein Jahr nach Gründung das erste Album, „Led Zeppelin“. Darauf sind mit „Good Times, Bad Times“ und „Communication Breakdown“ zwei typische Led Zeppelin-Stücke enthalten.

Die Mischung aus kräftigem Folk, Blues und Rock erreichte jedoch niemals die Charts. Während sie fleißig tourten, arbeiteten sie gleichzeitig noch am Nachfolger, „Led Zeppelin II“, welcher auch noch im selber Jahr auf den Markt kam.

Und mit „Whole Lotta Love“ errangen sie auch den vierten Platz in den amerikanischen Billboardcharts. Obwohl sie von den Kritikern gehasst und von den Radiosendern ignoriert wurden, hatten sie sowohl mit den Platten als auch live einen riesen Erfolg. Sie sprachen einer ganzen Generation förmlich aus dem Herzen.

 

<< Previous    1  [2]  3  4  5  ...9    Next >>

Startseite
Mandolinen-Grifftabelle
Songs & Lieder